Slide background
Slide background
Slide background

Verwendung

Dauerelastische Verbindung der Tübbinge im Bergsenkungsgebiet

Die Untergründe müssen fest, tragfähig, sauber und frei von trennenden Substanzen (Fette, Öle und dergleichen) sein. Fumaflex® CL ist anwendbar bei Bautemperaturen zwischen +5 und +40° C.

Fumaflex® CL sollte mit gleichmäßigem Druck auf die Haftfläche in einer Schichtstärke von mindestens 3 mm aufgetragen werden. Wir empfehlen dazu eine stabile Handpresse mit einem Übersetzungsverhältnis von 1:12 (auf Anfrage erhältlich) bzw.1:18 oder ein pneumatisches Verarbeitungsgerät.

Angebrochene Gebinde sollten möglichst bald verbraucht werden. 

Die Haftung auf feuchten Betonuntergründen ist ähnlich hoch wie auf trockenem Beton; selbst Verklebungen unter Wasser sind möglich. Die Haftung auf schwer zu verklebenden Kunststoffen wie Polyethylen oder Polypropylen sollte vorher geprüft werden.